9300 Bäume sind
bereits
gepflanzt.

 

Pflanzaktion mit der Flensburger Jugendarbeit

Im März 2020 beteiligten sich zwölf Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit an der Pflanzaktion. Rund 55 Jugendliche und Mitarbeiter*innen der Einrichtungen nahmen zunächst an einem Workshopnachmittag zu den Themen „Nachhaltigkeit, Klimawandel und Möglichkeiten der persönlichen Handlungsspielräume beim Klimaschutz“ teil. Danach gab es gemeinsam mit dem Stadtförster eine Einweisung in die „richtige Pflanztechnik“. Am Ende des Tages wurden 132 Bäume an die Einrichtungen verteilt, die die Jugendlichen gemeinsam mit ihren Betreuer*innen auf dem Gelände ihres Jugendzentrums pflanzten. Die Bäume sollen in den kommenden Jahren von den Jugendlichen gepflegt und in ihrem Wachstum begleitet werden. Dies ist eine fortlaufende Aktion, denn noch immer vermitteln wir Bäume und nachhaltige Informationen an die Offene Kinder- und Jugendarbeit.

 

... weitere Aktionen mit Jugendlichen:

Im Oktober 2021 konnten die 24 Konfirmandinnen und Konfirmanden von Pastorin Silke Wierk und Pastor Dr. Axel Kapust der Ev. Gemeinde Harrislee, im Rahmen ihres Konfirmationsunterrichts an einem Klimawandelworkshop von Waldwuchs Flensburg teilnehmen. Beide Konfirmandengruppen pflanzten anschließend zusammen 27 Bäume voller Elan auf dem Friedhofgelände der Kirchengemeinde Harrislee.

„Durch das Pflanzen von Bäumen übernehmen die Konfirmandinnen und Konfirmanden Verantwortung für unsere Umwelt und leisten ihren Beitrag, dass Gottes Schöpfung in ihrer Vielfalt sichtbar wird“, erklärte Pastorin Wierk nach den Pflanzungen der Bäume.

 

 

 

 

Im Juli 2022 haben wir mit 12 Kindern eine 5-Tage-Erlebnisfreizeit in Glücksburg verbracht

Die Vier Elemente Feuer, Wasser, Wind und Erde haben uns begleitet. Zu jedem Element gab es mit viel Spiel und Spaß etwas zu lernen. Über das Feuer wurde nicht nur gesprochen, es wurde auch mit Feuerstahl entzündet. In das Wasser wurde an den heißen Tagen gesprungen, aber auch mit einem selbstgebautem Floß erkundet. Für das Element Wind wurde per Schnitzeljagd das Gelände von Artefact kennengelernt und viele Windkraftanlagen aus Holz gebaut. Am letzten Tag haben die Kids für das Element Erde eine Zwetschge auf dem Waldschulheim Glücksburg gepflanzt.

Neben vielen Spielen konnten die jungen Forscher*innen ganz viel lernen. Alle waren begeistert bei der Sache!

Vielleicht sehen wir ein paar Kinder nächstes Jahr wieder. Uns hat es riesen Spaß gemacht!

Tags: slider

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

Kooperationspartner & Sponsoren

Waldwuchs Flensburg ist ein Projekt des Flensburger Jugendring e. V.

Geschäftsführer
Helge Affeldt

Zur Exe 25, 24937 Flensburg
Fon +49(0)461 5700470
buero@flensburger-jugendring.de
www.flensburger-jugendring.de