2176 Bäume
bereits
gepflanzt.

 

Förderung der Stadtwerke Flensburg

(V. l. n. r.) Michael Gräf (TBZ), Till Fuder (Klimaschutzmanagement Stadt Flensburg), Christian Ide (Kinderund Jugendbüro), Peer Holdensen (Stadtwerke Flensburg), Jannis Ide (Schüler), Helge Affeldt (Flensburger Jugendring), Simon Laros (Uni Flensburg)

Jede Veränderung beginnt mit einer Idee: Der 11-jährige Jannis wollte etwas zum Klimaschutz beitragen, indem Bäume gepflanzt werden. Er wusste, dass diese viel CO₂ binden. Jannis diskutierte die Idee für das Projekt mit seiner Familie, die sich schließlich für den Kauf eines 6.000 m2 großen Wiesengrundstücks entschloss. Ende 2019 wurde dieses von 120 Fünftklässler*innen der Goetheschule im Zuge eines Workshops mit 2.000 Bäumen aufgeforstet.

Doch dies war nur der Anfang, denn die Idee „Waldwuchs Flensburg“ etablierte sich. Im Jahr 2020 sollen 1.000 weitere Bäume im Stadtgebiet in Zusammenarbeit mit Schulen und Jugendzentren gepflanzt werden.

Unterstützung von den Stadtwerken Flensburg

Wir möchten ebenfalls einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und fördern dieses Projekt und die Baumpflanzungen gerne mit einem mittleren vierstelligen Betrag.

Aus: Flensburger Energiezeitung der Stadtwerke Flensburg 01/2020

Tags: slider

Kooperationspartner & Sponsoren

Waldwuchs Flensburg ist ein Projekt des Flensburger Jugendring e. V.

Geschäftsführer
Helge Affeldt

Zur Exe 25, 24937 Flensburg
Fon +49(0)461 5700470
buero@flensburger-jugendring.de
www.flensburger-jugendring.de