10.356 Bäume sind
bereits
gepflanzt.

 

Eröffnung der Flensburger Klimabotschaft

Die Flensburger Klimabotschaft in der Begegnungsstätte Breedland wurde am Donnerstag den 24.11. nun offiziell durch Stadtpräsident Hannes Fuhrig eröffnet! Mit den Worten: "Ein Konsulat haben wir schon, nun hat Flensburg auch eine eigene KlimaBOTSCHAFT", leitete Herr Fuhrig die Eröffnungsrede ein. Schüler*innen und junge Menschen erhalten hier ein zunehmend breites Angebot an Seminaren und Workshops zu ökologischen Themen. Die Nähe zum Twedter Feld erlaubt Exkursionen ins angrenzende Naturschutzgebiet.

Mit dem abwechslungsreichen und methodisch-didaktisch gut aufbereiteten Angebot möchte die Flensburger Klimabotschaft positive Anreize für Schüler*innen schaffen aktiv das Klima- bzw. die Umwelt zu schützen. Dies geschieht insbesondere durch die Vorstellung von Best-Practice-Beispielen. Dem Team der Klimabotschaft ist es ein Anliegen, Missstände aufzuzeigen, ohne dabei den Kindern- und Jugendlichen die Hoffnung auf eine gelingende Zukunft zu nehmen. Jede Themeneinheit endet mit dem Aufzeigen von Inspiration- und Handlungsmöglichkeiten.


Die Klimabotschaft ist ein Kooperationsprojekt von Waldwuchs-Flensburg (Flensburg Jugendring e.V.) und dem Kinder- und Jugendbüro (Stadt Flensburg).
Der Ausbau und die Renovierung der Räumlichkeiten wurden durch die finanzielle Unterstützung der NOSPA Bank, der Bingo Umweltlotterie und einer sehr großzügigen Spende von Trixie Heimtierbedarf überhaupt erst ermöglicht. Entstanden sind schöne und einladende Schulungs- und Aktionsräume, wobei wir auch fleißig „Upcycling“ betrieben haben.
Auch das Außengelände wurde neu gestaltet und kann fortan für Angebote genutzt werden!

 

Kooperationspartner & Sponsoren

Waldwuchs Flensburg ist ein Projekt des Flensburger Jugendring e. V.

Geschäftsführer
Helge Affeldt

Zur Exe 25, 24937 Flensburg
Fon +49(0)461 5700470
buero@flensburger-jugendring.de
www.flensburger-jugendring.de